Informationen

Unsere Ziele & Nutzen


Gemeinsam Werte schaffen

Wir dürfen in einer Stadt mit großartigem Potenzial in einer Region leben und arbeiten, in der andere Menschen gerne Urlaub machen. Neustadt ist für uns das Zentrum unseres privaten und wirtschaftlichen Lebens. Gemeinsam arbeiten wir an der Attraktivität unserer Stadt zum Nutzen des Wirtschaftsstandorts und zum Nutzen unserer Mitglieder.

Das Hauptziel der Willkomm-Gemeinschaft ist es dabei, die wirtschaftlich, kulturell und sozial gestaltenden Kräfte der Stadt Neustadt an der Weinstraße zu bündeln, um gemeinsam mit anderen Organisationen und Verbänden das Mittelzentrum Neustadt an der Weinstraße attraktiver zu machen als

  • Standort für Unternehmen und Institutionen
  • Wohnort für die Bürger der Stadt einschließlich ihrer Weindörfer
  • Einkaufsort für Kunden aus Stadt und Umland
  • Reiseziel für Gäste aus nah und fern.

Die Willkomm-Gemeinschaft bündelt die Interessen der in Neustadt ansässigen und aktiven Gewerbetreibenden, Unternehmen und Immobilienbesitzer und vertritt diese Interessen vor und hinter den Kulissen gegenüber entscheidenden Gremien und Organisationen. Wir sehen darin auch eine Unterstützung der Stadtführung, der Stadträte, Ortsvorsteher und
Ortsbeiräte bei Fragen der wirtschaftlichen, kulturellen und sozialen Wertschöpfung. Nur gemeinsam bilden wir einen starken Wirtschaftsstandort. Sprechen Sie uns gerne zu den Vorteilen einer Mitgliedschaft für Sie und unsere Stadt an.

Unsere Aktivitäten zur Stärkung des Standortes

  • Vernetzung zwischen den Neustadter Unternehmen
  • Bewerbung Neustadts durch gemeinsame Marketingmaßnahmen
  • Medienarbeit für die Interessen der Neustadter Wirtschaft
  • Präsentation der Mitgliedsunternehmen auf der wichtigsten Internetplattform zur Neustadter Wirtschaft
  • Vertretung der Interessen der Neustadter Wirtschaft gegenüber städtischen Gremien, städtischen Gesellschaften und der Politik
  • Kritische und konstruktive Begleitung von städtischen und politischen Entscheidungen (z. B. Sondernutzungssatzung, Tourismusabgabe) vor und hinter den Kulissen
  • Mitarbeit bei der Erstellung von Konzepten der Stadt und ihrer Gesellschaften (z. B. Parkraumkonzept)
  • Abstimmung mit Organisationen wie Kreishandwerkerschaft, DEHOGA, IHK usw.
  • Willkomm-Forum Stadtentwicklung zur Entwicklung und Präsentation von Konzepten zur Belebung von Handel und Dienstleistung in der Stadt

Beispiele für Vorteile und Nutzen unserer Mitglieder

  • Frühzeitiger Zugang zu geschäftlich wichtigen Informationen
  • Regelmäßige Information zu Aktionen und wichtigen Informationen zu Neustadt durch unseren Mitglieder-Newsletter
  • Nutzung der Wirkung von Gemeinschaftswerbung
  • Preisvorteile durch Gruppenverträge z. B. bei den Stadtwerken
  • günstige Konditionen beim Bezug von Werbemitteln
  • Entscheidungshilfen durch Erfahrungsaustausch
  • Vertretung der Unternehmerinteressen gegenüber Politik und Verwaltung
  • Sonderrabatt von Mitgliedern für Mitglieder (z. B. bei Anzeigenwerbung)
  • Organisation gemeinsamer Aktionen zur Kundenbindung und -akquise
  • Unterstützung von Aktionen wie Modestadt Neustadt, Verkaufsoffene Sonntage, Gesundheitstag, Neustadter Firmenlauf, Adventskalender des Neustadt Rotary-Clubs, usw.

Unser Vorstand


http://Winfried%20Walther

Winfried Walther

1. Vorsitzender
http://Sabine%20Omlor

Sabine Omlor

2. Vorsitzende
http://Dr.%20Andreas%20Böhringer

Dr. Andreas Böhringer

Finanzen
http://Martin%20Laible

Martin Laible

Schriftführer

Unser Beirat


  • Beckmann, Oliver
  • Berger, Germanus
  • Denzinger, Martin
  • Dr. Gust, Dieter
  • Dr. Oesterle, Manfred
  • Dr. Solomon, Stephan-Marc
  • Dumont, Silvia
  • Gehring, Tanja
  • Judenmann, Christof
  • Ruf, Mathias
  • Rupp, Gabriele
  • Schmitt, Markus
  • Stahler, Jochen
  • Tuscher, Christian
  • Wohs, Heidi

Weitere Informationen


Willkomm Satzung (PDF)

Download der Willkomm Gemeinschaft e. V. Satzung, beschlossen in der Jahreshauptversammlung am 26.03.2014.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.